Angebote zu "Duft" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Das verrückte Experimentier-Labor
14,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Willkommen in der Brodelbude!Andreas Korn-Müller, besser bekannt als "Magic Andy", bringt mit seinen spektakulären Chemieshows Kinderaugen auf der ganzen Welt zum Leuchten. Hier präsentiert er uns viele spannende Experimente aus seinem ganz persönlichen Chemiebaukasten! In den unterschiedlichen Laboren - dem Duft-, Feuer-, Küchen- und Zauber-Labor - lernen neugierige Nachwuchswissenschaftler, wie man Etiketten herstellt, die nach Zitrone, Vanille oder Pfefferminze duften, wie man Stinkbomben oder eine Wunderfackel baut, die unter Wasser lichterloh brennt, und wie man ein Miniaturgewitter in einem Zuckerstück auslöst. Knappe, gut verständliche Erklärungen zu den wissenschaftlichen Hintergründen jedes Experiments, die "Chemischen Rätsel des Alltags" und das kleine "Chemie-Lexikon" sorgen dafür, dass trockene Wissenschaft zum Erlebnis wird!Dr. rer. nat. Andreas Korn-Müller ist seit 1997 freiberuflicher Chemiker, Entertainer und Autor und arbeitet auf dem Gebiet "Wissenschafts-Vermittlung". Mit seinen fulminanten Wissenschaftsshows tourt der mehrfach ausgezeichnete Preisträger als "Magic Andy" durch Deutschland und Europa. Alexander Steffensmeier kam 1977 in Ostwestfalen zur Welt. Er studierte am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster Illustration. Heute ist er weder Landwirt, noch trägt er Post aus, sondern er lebt und arbeitet als Autor und Illustrator in Münster. Auf seinem Blog www.alexandersteffensmeier.de zeigt er seiner großen Fangemeinde, was es Neues von der Lieblingskuh Lieselotte gibt. Literaturpreise: Lieselotte feiert GeburtstagLieselottes neue Abenteuer

Anbieter: myToys
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Buch - Frau Wolle und das Geheimnis der chinesi...
13,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Merle und Moritz sind bereit für ein neues Abenteuer! Ihre unheimliche Nachtfrau Gesine Wolkenstein gibt den Geschwistern Rätsel auf. Was nur ist das Geheimnis ihres schwarzen Ladens? Wieso endet ausgerechnet dort die Murkelei, in denen die Kinder dem Waisenfuchs Silberträne und den hinterhältigen Spitzzahntrollen begegnet sind? Ist es am Ende wirklich wahr, dass dort Kinder verschwinden? Denn eines Tages ist Merles Klassenkamerad Sebastian Schneemilch wie vom Erdboden verschluckt. Niemand hat etwas gehört oder gesehen. Nur Zoe Sodenkamp weiß natürlich mal wieder Bescheid. An Sebastians Verschwinden kann nur eine schuld sein: Gesine Wolkenstein. Merle und Moritz werden die Wahrheit herausfinden!Richter, JuttaJutta Richter, geboren 1955, veröffentlichte noch als Schülerin ihr erstes Buch. Anschließend studierte sie Theologie, Germanistik und Publizistik in Münster. Seit 1978 lebt sie als freiberufliche Autorin im Münsterland. Neben vielen anderen Preisen erhielt sie 2001 den Deutschen Jugendliteraturpreis für "Der Tag, als ich lernte, die Spinnen zu zähmen" (2000) und 2005 den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis für Hechtsommer (2004). Bei Hanser erschienen außerdem u. a. das Weihnachtsbilderbuch Als ich Maria war (2010, mit Illustrationen von Jacky Gleich), Ich bin hier bloß der Hund (2011, mit Illustrationen von Hildegard Müller), Das Schiff im Baum (2012), Helden (2013), Abends will ich schlafen gehn (2014, illustriert von Aljoscha Blau), die Neuausgabe von Der Hund mit dem gelben Herzen (2015), Ich bin hier bloß das Kind (2016, mit Illustrationen von Hildegard Müller), sowie die Bilderbücher Otto war nicht begeistert (2017, illustriert von Jacky Gleich) und Endlich Schule! Eine Geschichte vom Großwerden, (2018, illustriert von Leonard Erlbruch). 2018 folgte mit Frau Wolle und der Duft von Schokolade der erste Band einer Kinderbuch-Trilogie mit Illustrationen von Günter Mattei, im Herbst 2019 erscheint der zweite Band: Frau Wolle und das Geheimnis der chinesischen Papierschirmchen.Mattei, GünterGünter Mattei, 1947 in Österreich geboren, studierte Grafik-Design und lebt als freier Grafiker, Buchgestalter und Illustrator in München. Jahrelang hat er die Plakate des Münchner Tierparks Hellabrunn und der Schauburg in München entworfen. Berühmt sind auch die von ihm gestalteten Lexika von Charles Schumann. Im Herbst 2018 erschien der erste Teil einer Kinderbuch-Trilogie von Jutta Richter, die er illustriert: Frau Wolle und der Duft von Schokolade. Im Herbst 2019 folgt der zweite Teil Frau Wolle und das Geheimnis der chinesischen Papierschirme.

Anbieter: myToys
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Meliseptol Rapid Dosierflasche
9,56 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Gebrauchsfertiges alkoholisches Desinfektionsmittel zum Aufsprühen oder Wischen. Dosierung und Anwendungshinweise:Meliseptol® rapid aus der Dosierflasche auf ein Einmaltuch gießen und die Flächen vollständig benetzen. Oder die zu behandelnde Fläche bis zur vollständigen Benetzung mithilfe der Sprühflasche einsprühen und das Desinfektionsmittel mit einem Tuch verreiben. Einwirkzeiten siehe Tabelle. Die Flächen dürfen nicht trockengerieben werden. Nicht auf heißen Flächen oder an unter Spannung stehenden elektrischen Geräten anwenden. Alkoholempfindliche Materialien (z. B. Acrylglas) vorher auf ihre Beständigkeit gegenüber Meliseptol® rapid prüfen. Zusammensetzung: (100 g Lösung enthalten:)Propan-1-ol 50,0 g, Didecyldimethylammoniumchlorid 0,075 g sowie Duft- und Hilfsstoffe. Angaben gemäß Verordnung (EG) Nr. 648/2004 über Detergenzien: < 5 % nicht ionische Tenside, Parfum. Hinweise:Führt in der praktischen Anwendung nicht zu unerwünschten Hautreaktionen durch hautreizende oder sensibilisierende Wirkung (Dermatologisches Fachgutachten, Dermatest Münster, 07/2002). Nicht auf heißen Flächen oder an unter Spannung stehenden elektrischen Geräten anwenden. Alkoholempfindliche Materialien vorher auf ihre Beständigkeit gegenüber Meliseptol® rapid prüfen. Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Angaben gemäß Gefahrstoffverordnung: entzündlich. Nicht in offene Flamme sprühen. Behälter dicht geschlossen halten. Von Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen! Gefahr ernster Augen-schäden (nach Augenkontakt sorgfältig mit viel Wasser ausspülen). Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. 31°C Flammpunkt nach DIN 51755. Ausbringung max. 50 ml/m2.

Anbieter: Eurapon
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Meliseptol Rapid Lösung
13,19 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Gebrauchsfertiges alkoholisches Desinfektionsmittel zum Aufsprühen oder Wischen. Dosierung und Anwendungshinweise:Meliseptol® rapid aus der Dosierflasche auf ein Einmaltuch gießen und die Flächen vollständig benetzen. Oder die zu behandelnde Fläche bis zur vollständigen Benetzung mithilfe der Sprühflasche einsprühen und das Desinfektionsmittel mit einem Tuch verreiben. Einwirkzeiten siehe Tabelle. Die Flächen dürfen nicht trockengerieben werden. Nicht auf heißen Flächen oder an unter Spannung stehenden elektrischen Geräten anwenden. Alkoholempfindliche Materialien (z. B. Acrylglas) vorher auf ihre Beständigkeit gegenüber Meliseptol® rapid prüfen. Zusammensetzung: (100 g Lösung enthalten:)Propan-1-ol 50,0 g, Didecyldimethylammoniumchlorid 0,075 g sowie Duft- und Hilfsstoffe. Angaben gemäß Verordnung (EG) Nr. 648/2004 über Detergenzien: < 5 % nicht ionische Tenside, Parfum. Hinweise:Führt in der praktischen Anwendung nicht zu unerwünschten Hautreaktionen durch hautreizende oder sensibilisierende Wirkung (Dermatologisches Fachgutachten, Dermatest Münster, 07/2002). Nicht auf heißen Flächen oder an unter Spannung stehenden elektrischen Geräten anwenden. Alkoholempfindliche Materialien vorher auf ihre Beständigkeit gegenüber Meliseptol® rapid prüfen. Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Angaben gemäß Gefahrstoffverordnung: entzündlich. Nicht in offene Flamme sprühen. Behälter dicht geschlossen halten. Von Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen! Gefahr ernster Augen-schäden (nach Augenkontakt sorgfältig mit viel Wasser ausspülen). Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. 31°C Flammpunkt nach DIN 51755. Ausbringung max. 50 ml/m2.

Anbieter: Eurapon
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Der kleine Waschbär Waschmichnicht und Das klei...
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ein herrlich amüsantes Hörbuch über Identitätsfindung und das ewige Streitthema Waschen"Ein richtiger Waschbär wäscht sich für sein Leben gern", sagt Mama Waschbär. Doch der kleine Waschbär Waschmichnicht will sich nicht waschen. Auch nicht im Fluss mit dem klarsten Waschwasser der Welt. Das kleine Stinktier Riechtsogut hat es ebenfalls nicht leicht. Alle Stinktiere stinken gerne und verteilen ihren Stinkeduft. Aber Riechtsogut liebt den Duft von Waldblumen und Badeschaum. Können sie dennoch ein waschechter Waschbär und ein richtiges Stinktier sein?Mit "Waschbär"- und "Stinktier"-Songs aus der Feder der AutorinSabbag, BrittaBritta Sabbag, geboren 1978 in Osnabrück, studierte Sprachwissenschaften, Psychologie und Pädagogik. Nach dem erfolgreichen Abschluss arbeitete sie einige Jahre als Personalerin, bis sie mit ihrem Roman-Debüt einen Spiegel-Bestseller landete. Viele weitere Romane, Jugend-, Kinder- und Bilderbücher folgten. Neben Büchern schreibt sie auch leidenschaftlich gerne Songs und Drehbücher und selbst vor Reimen macht sie keinen Halt. Sie lebt mit ihrer Familie und vielen verrückten und tierischen Bilderbuchfiguren in der Nähe von Bonn.Lange, IgorIgor Lange, geboren 1986, studierte in Münster Design mit dem Schwerpunkt Illustration. Schon in den ganz jungen Jahren malte der kleine Igor auf den Tischen oder Wänden. Eigene Geschichten, Superhelden und Abenteuer sollten es sein. Bloß keine Langeweile. Heute sind es (Hör-)Bücher und keine Wände. Der Traum wurde zum Beruf, doch ein Stück Kind ist er immer noch geblieben.'Schepmann, PhilippPhilipp Schepmann ist Schauspieler und Sprecher. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der renommierten Folkwang-Hochschule in Essen. Kinder lieben ihn für seine Kult gewordenen Lesungen des "Kleinen Drachen Kokosnuss" (mehrfach mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet). Zu seinen großen Erfolgen zählen auch Lesungen der "Narnia"-Reihe (2006 nominiert für den Dt. Hörbuchpreis des WDR).

Anbieter: myToys
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Der Mann und das Holz
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wussten Sie, dass der höchste Holzverbrauch aus Butan gemeldet wird - und nicht etwa aus Skandinavien oder Russland? Dass die Bäume für das beste Brennholz im Frühjahr gefällt werden? Dass es einen Unterschied macht, ob Holz "Borke oben" oder "Borke unten" gestapelt wird? Dass der Holzstapel Rückschlüsse auf den Charakter des Staplers zulässt? Aprikosenholz brennt anders als Mandelholz. Birkenholzscheite verströmen im Kamin einen feinen Duft ...Davon erzählt Lars Myttings Buch, das gleichzeitig auch eine Anleitung ist zum Fällen, Hacken, Stapeln - und die Kunst lehrt, ein schönes Kaminfeuer am Brennen zu halten.Wer früher ein Taschenmesser in der Tasche hatte, wird nach Konsultation dieser ebenso informativen wie unterhaltsamen und anekdotenreichen "Bibel" zu Axt oder Säge greifen.Mit Mytting wird aus einem nostalgischen Gefühl eine Bewegung, eine sinnliche Erfahrung, eine Leidenschaft, die nicht nur den Praktiker im Wald, sondern auch den "Armchair Woodsman" zu Hause erfasst.01Mytting, LarsLars Mytting, geboren 1968, stammt aus Fåvang im Guldbrandsdalen in Norwegen. 2014 erschien sein Bestseller Der Mann und das Holz. Vom Fällen, Hacken und Feuermachen, eine kleine Kulturgeschichte des Holzes, 2016 sein Roman Die Birken wissen s noch. Mytting ist selbst begeisterter Holzfäller und Kaminofenliebhaber und hat erst kürzlich seine ramponierte Motorsäge Partner 500 Professional in Pension geschickt und sich eine Husqvarna 353G angeschafft.Frauenlob, GüntherGünther Frauenlob, geboren 1965 in Wuppertal, studierte Geografie in Münster und Freiburg. Seit 1993 ist er als freier Übersetzer für Belletristik und Sachbuch tätig und lebt in Waldkirch.Zuber, FrankFrank Zuber, geboren 1963, studierte Skandinavistik, Germanistik und Anglistik. Er lehrte zehn Jahre lang an der Goethe-Universität in Frankfurt sowie der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Heute lebt er als freier Übersetzer in Wiesbaden.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Der Mann und das Holz
11,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wussten Sie, dass der höchste Holzverbrauch aus Butan gemeldet wird - und nicht etwa aus Skandinavien oder Russland? Dass die Bäume für das beste Brennholz im Frühjahr gefällt werden? Dass es einen Unterschied macht, ob Holz "Borke oben" oder "Borke unten" gestapelt wird? Dass der Holzstapel Rückschlüsse auf den Charakter des Staplers zulässt? Aprikosenholz brennt anders als Mandelholz. Birkenholzscheite verströmen im Kamin einen feinen Duft ...Davon erzählt Lars Myttings Buch, das gleichzeitig auch eine Anleitung ist zum Fällen, Hacken, Stapeln - und die Kunst lehrt, ein schönes Kaminfeuer am Brennen zu halten.Wer früher ein Taschenmesser in der Tasche hatte, wird nach Konsultation dieser ebenso informativen wie unterhaltsamen und anekdotenreichen "Bibel" zu Axt oder Säge greifen.Mit Mytting wird aus einem nostalgischen Gefühl eine Bewegung, eine sinnliche Erfahrung, eine Leidenschaft, die nicht nur den Praktiker im Wald, sondern auch den "Armchair Woodsman" zu Hause erfasst.01Mytting, LarsLars Mytting, geboren 1968, stammt aus Fåvang im Guldbrandsdalen in Norwegen. 2014 erschien sein Bestseller Der Mann und das Holz. Vom Fällen, Hacken und Feuermachen, eine kleine Kulturgeschichte des Holzes, 2016 sein Roman Die Birken wissen s noch. Mytting ist selbst begeisterter Holzfäller und Kaminofenliebhaber und hat erst kürzlich seine ramponierte Motorsäge Partner 500 Professional in Pension geschickt und sich eine Husqvarna 353G angeschafft.Frauenlob, GüntherGünther Frauenlob, geboren 1965 in Wuppertal, studierte Geografie in Münster und Freiburg. Seit 1993 ist er als freier Übersetzer für Belletristik und Sachbuch tätig und lebt in Waldkirch.Zuber, FrankFrank Zuber, geboren 1963, studierte Skandinavistik, Germanistik und Anglistik. Er lehrte zehn Jahre lang an der Goethe-Universität in Frankfurt sowie der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Heute lebt er als freier Übersetzer in Wiesbaden.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot