Angebote zu "Bonn" (326 Treffer)

Kategorien

Shops

Villeroy & Boch Kaffeebecher Bonn »Cities of th...
Unser Tipp
19,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit dem Dekor NewWave Caffè um die Welt: Die Illustration der Wahrzeichen verschiedener Städte im Zusammenspiel mit den markant geschwungenen Formen dieser Kollektion macht Lust auf mehr. Seit 1748 steht Villeroy & Boch für Porzellankreationen höchster Qualität. Münster, Marktbrunnen und altes Rathaus sind die Wahrzeichen von Bonn. Das und mehr ist auf dem Dekor des Kaffeebechers verewigt. Servieren Sie Kaffee oder Tee in diesem Becher, der mit seinem geschwungenen Henkel besondere Akzente setzt. Nehmen Sie sich eine Auszeit im schönen Bonn. Spülmaschinenfest und mikrowellensicher, made in Germany.

Anbieter: OTTO
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Adam-Schwaetzer
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Irmgard Schwaetzer ( 5. April 1942 in Münster (Westfalen)) ist eine deutsche Politikerin (FDP). Sie war von 1987 bis 1991 Staatsministerin im Auswärtigen Amt und von 1991 bis 1994 Bundesministerin für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau. Nach dem Abitur am Neusprachlichen Mädchengymnasium in Warburg 1961 studierte Irmgard Schwaetzer Pharmazie in Passau, Münster und Bonn. 1967 bestand sie das pharmazeutische Staatsexamen. 1968 erhielt sie ihre Approbation als Apothekerin. 1971 erfolgte ihre Promotion zum Dr. rer nat. an der Universität Bonn mit der Arbeit Derivate des 4-Azaphenanthrenringsystems durch intramolekulare Cyclisierungsreaktion. Sie war dann bis 1980 als leitende Angestellte in unterschiedlichen Unternehmen der pharmazeutischen Industrie und der Konsumgüterindustrie tätig.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Adolf Rodewyk
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Rodewyk ( 1894 in Mülheim, 9. November 1989 in Münster) war ein deutscher Jesuitenpater und Exorzist. Rodewyk besuchte das staatliche Gymnasium in Duisburg und verließ es mit dem Abitur. Er nahm von 1914 bis 1918 am Ersten Weltkrieg teil. Danach trat er in die Gesellschaft Jesu im niederländischen 's-Heerenberg ein. Nach seinem Theologiestudium in Bonn, Innsbruck und Valkenburg wurde er 1925 in Valkenburg zum Priester geweiht. In der Folgezeit war er Superior in Koblenz, Rektor des Aloisiuskollegs in Bad Godesberg und Superior in Bonn.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Adolf Rohrbach
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Rodewyk ( 1894 in Mülheim, 9. November 1989 in Münster) war ein deutscher Jesuitenpater und Exorzist. Rodewyk besuchte das staatliche Gymnasium in Duisburg und verließ es mit dem Abitur. Er nahm von 1914 bis 1918 am Ersten Weltkrieg teil. Danach trat er in die Gesellschaft Jesu im niederländischen 's-Heerenberg ein. Nach seinem Theologiestudium in Bonn, Innsbruck und Valkenburg wurde er 1925 in Valkenburg zum Priester geweiht. In der Folgezeit war er Superior in Koblenz, Rektor des Aloisiuskollegs in Bad Godesberg und Superior in Bonn.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Adolf Fritzen
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Fritzen (auch Adolph, 10. März 1838 in Kleve, 7. September 1919 in Straßburg) war der 99. Bischof von Straßburg. Nach dem Abitur am Collegium Augustinianum Gaesdonck studierte Fritzen Katholische Theologie, Philologie und Geschichte in Tübingen, Münster, Berlin und Bonn und promovierte zum Dr. phil. et theol. In Berlin wurde er aktives Mitglied des Katholischen Lesevereins (jetzt KStV Askania-Burgundia), in Münster des KStV Germania, beide im KV, in dem er sich auch später - auch als Bischof in Straßburg - sehr aktiv betätigte. Am 16. August 1862 wurde er zum Priester seines Heimatbistums Münster geweiht. Von 1866 bis zu deren Auflösung im Rahmen von Bismarcks sogenanntem Kulturkampf im Jahre 1873 war Fritzen an seiner ehemaligen Schule in Gaesdonck als Lehrer für Latein, Griechisch, Deutsch, Geschichte und Erdkunde tätig. Zu seinen Lehrerkollegen dort gehörte u.a. auch der spätere Bischof von Münster Hermann Jakob Dingelstad.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Adolf Rohrbach
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Rodewyk ( 1894 in Mülheim, 9. November 1989 in Münster) war ein deutscher Jesuitenpater und Exorzist. Rodewyk besuchte das staatliche Gymnasium in Duisburg und verließ es mit dem Abitur. Er nahm von 1914 bis 1918 am Ersten Weltkrieg teil. Danach trat er in die Gesellschaft Jesu im niederländischen 's-Heerenberg ein. Nach seinem Theologiestudium in Bonn, Innsbruck und Valkenburg wurde er 1925 in Valkenburg zum Priester geweiht. In der Folgezeit war er Superior in Koblenz, Rektor des Aloisiuskollegs in Bad Godesberg und Superior in Bonn.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Universitätskolloquien zur Schizophrenie
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch enthält eine Dokumentation über die Schizophreniekolloquien an den Universitäten Heidelberg, Rostock, Bonn, Ulm, Münster, Würzburg, Kiel, Marburg, Halle-Wittenberg, Regensburg, Freiburg, Tübingen und Magdeburg. Für jede Klinik wird in einem breiten psychiatriehistorischen Rahmen die durchlaufene Entwicklung dargestellt und es wird ein Überblick über die aktuelle Situation der Klinik und ihre Forschungsschwerpunkte gegeben. Falldarstellungen runden die Dokumentation ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Bonn an einem Tag
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Vier Jahrzehnte lang war Bonn das politische Zentrum der Bundesrepublik. Das Münster, Wahrzeichen der 2000 Jahre alten Stadt am Rhein, bildet den Mittelpunkt des historischen Zentrums. Hier begegnet man auf Schritt und Tritt den Spuren des großen Sohnes der Stadt Ludwig van Beethoven. Aber auch die Museumsmeile und die Gebäude im ehemaligen Regierungsviertel ziehen jährlich Hunderttausende Besucher an.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Adolf Rodewyk
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Rodewyk ( 1894 in Mülheim, 9. November 1989 in Münster) war ein deutscher Jesuitenpater und Exorzist. Rodewyk besuchte das staatliche Gymnasium in Duisburg und verließ es mit dem Abitur. Er nahm von 1914 bis 1918 am Ersten Weltkrieg teil. Danach trat er in die Gesellschaft Jesu im niederländischen 's-Heerenberg ein. Nach seinem Theologiestudium in Bonn, Innsbruck und Valkenburg wurde er 1925 in Valkenburg zum Priester geweiht. In der Folgezeit war er Superior in Koblenz, Rektor des Aloisiuskollegs in Bad Godesberg und Superior in Bonn.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Bonner Perspektiven
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Rathaus, Beethovenhaus und Münster, Universität, Godesburg und Sterntor - das und noch mehr kennt man von Bonn. Doch richtet man den Blick über das Wohlvertraute hinaus, erkennt man, dass die Stadt noch mehr zu bieten hat. Ob es die einzigartige "Südstadt" oder die urbane "Nordstadt" ist, ob es die Muffendorfer Fachwerkhäuser sind oder die spektakulären Bauten am Bonner Bogen und im Bundesviertel - Bonn kennt viele Perspektiven. Rund 300 Fotos zeigen in diesem Buch Ansichten und Aussichten einer lebendigen Stadt und dokumentieren den Reiz ihrer Stadtviertel.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot