Stöbern Sie durch unsere Angebote (2 Treffer)

KOKA 863 MÜNSTER, OSNABRÜCK - - Wander- & Winte...
Empfehlung
11,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

- Über 100.000 Pferde stehen im Münsterland auf den Koppeln und in Ställen, „Pferdehauptstadt“ ist Warendorf. - An die flache, parkähnliche Landschaft um Münster schließt sich nach Norden das Tecklenburger Land an. Es ist Teil des Niedersächsischen Berglands und liegt zum größten Teil im Teutoburger Wald. Zu den landschaftlichen Höhepunkten des Mittelgebirges zählen die bei Ibbenbüren gelegenen Dörenther Klippen. Von den Felskuppen des 4 km langen und bis zu 159 m hohen Sandsteinzugs genießt man einen fantastischen Ausblick auf das Tecklenburger Land und Münsterland. - Der Emsradweg entlang der Ems führt an Telgte und Warendorf mit ihren historischen Ortskernen vorbei. - Münster ist die radfreundlichste Stadt Deutschlands. In der Altstadt finden sich um den Prinzipalmarkt schöne Giebelhäuser aus dem 12. Jh., sehenswert sind der Erbdrostenhof, die Lambertikirche und der St.-Paulus-Dom. - In den historischen Rathäusern von Münster und Osnabrück wurde der Westfälische Frieden verhandelt und 1648 unterschrieben, der 170 km lange Radweg „Friedensroute“ verbindet beide Orte. - Gleich drei Wasserschlösser finden sich rund um bzw. in Havixbeck westlich von Münster: Burg Hülshoff, eines der berühmtesten Wasserschlösser des Münsterlandes, Haus Stapel und Haus Havixberg. Kompass Karte Blatt 863 Münster, Osnabrück ISBN: 978-3-99044-245-6 Auflage 2017 Maßstab 1:35.000 Gewicht: 166 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
KOMPASS RINGBUCH SCHWARZWALD - - 1. Auflage 201...
Topseller
29,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Kompass-Outdoor-Karten Schwarzwald ISBN: 978-3-99044-068-1 1. Auflage 2015 186 Seiten Gewicht: 1496 g 3 in 1: Das KOMPASS-Outdoor-Karten-Ringbuch mit großflächiger Gebietsabdeckung beinhaltet sämtliche Aktivthemen wie Wandern, Mountainbike etc.. Die einzeln entnehmbaren Kartenblätter sind aus reiß- und wetterfestem Material und verbinden die Informationen von Wander-, Winter- und Fahrradkarten im Detailmaßstab von 1:35 000. • Von der Edelsteinstadt Pforzheim im Norden bis zum Hochrhein im Süden erstreckt zieht sich das beliebteste und höchste Mittelgebirge Deutschlands, der Schwarzwald. Sein höchster Gipfel ist der 1493 m hohe Feldberg im Südschwarzwald. • Seit dem 1. Januar 2014 schützt ein Nationalpark den nördlichen Schwarzwald entlang der Schwarzwaldhochstraße. • Hochschwarzwald: Feldberg, Belchen, Schauinsland und Herzogenhorn sind die höchsten Gipfel im Süden mit Fernblicken zu den Vogesen und den Schweizer Alpengipfeln. Beliebte Ausflugsziele sind der Schluchsee und der Titisee sowie die Triberger Wasserfälle. • Kulturinteressierte zieht es zu den Klöstern St. Blasien, St. Peter, St. Märgen und St Trudpert, eindrucksvoll sind die imposanten alten Schwarzwaldhöfe mit ihren typischen, tief heruntergezogenen Walmdächern und die vielen urigen Schwarzwalddörfer. • An den Westhängen des Schwarzwalds wird Wein angebaut, die 200 km lange Badische Weinstraße führt von Baden-Baden nach Weil am Rhein und in einer Schleife um Kaiserstuhl und Tuniberg. • Freiburgs Wahrzeichen ist sein Münster, zu dessen Füßen die Gassen der historischen Altstadt liegen. • Zu den bekanntesten Tälern zählen das Murgtal und das Kinzigtal. Hier findet man viele Burgen, Klöster und Schlösser.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot